Abnahme durch Sachverständige

Inbetriebnahme und UVV-Prüfung

Nach einer Neuinstallation einer Krananlage oder einem umfangreichen Umbau ist eine UVV Prüfung erforderlich. Dabei sind die Sicherheitsaspekte der Hauptgrund. Die Prüfung umfasst sämtliche Sicherheitseinrichtungen und die Tragfähigkeit der Kranbahn und -täger.

Ein von den Berufsgenossenschaften ermächtigter Sachverständiger muss die Prüfung übernehmen und entsprechend zertifizieren. Dazu gehört auch die Anbringung der Prüfplakette und der Eintrag in das Kranprüfbuch. Diese Aufgabe können wir in Ihrem Auftrag übernehmen.

Beratung schon im Vorfeld

Schon während der Planungsphase können unsere Sachverständige und -kundige gerne beratend zur Seite stehen.

Nutzen Sie diesen besonderen Service – wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weiterlesen …